Niedersachen klar Logo

Förderschullehrkraft / Raum Oldenburg

Das Landesbildungszentrum für Blinde Hannover beabsichtigt zum nächstmöglichen Termin eine Stelle für

eine Förderschullehrkraft

(Bes.Gr. A13 NBesG bzw. Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen.

Das Landesbildungszentrum für Blinde nimmt als überregionales Förderzentrum die Beschulung, Frühförderung sowie Erziehung, Betreuung und Rehabilitation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Blindheit und hochgradig Sehbehinderung wahr.

Die Aufgaben der Schulen mit den Förderschwerpunkten Sehen (Blinde) und Sehen (Blinde) und Geistige Entwicklung sowie der beruflichen Bildung (Berufsschule/Ausbildung) richten sich nach den Bestimmungen des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) sowie nach den gesetzlichen Vorgaben, die bei der Abnahme von Prüfungen relevant sind.

Für die Besetzung kommen Lehrkräfte mit der Befähigung für die Laufbahn des Lehramtes an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Sehen, bzw. der Fachrichtung Blindenpädagogik oder Sehbehindertenpädagogik in Betracht.

Die Besetzung kann in Form einer Neueinstellung, einer hausinternen Umsetzung oder Abordnung erfolgen.

Der Einsatz der Lehrkraft ist in der mobilen Beratung der Frühförderung, Entwicklungsbegleitung und Beratung der Familien und dem Umfeld von Kindern mit Blindheit, hochgradiger Sehbehinderung und auch weiteren Förderbedarfen im Raum Oldenburg geplant.

Grundsätzlich wird die Bereitschaft erwartet, die neue Außenstelle des LBZB in Oldenburg mit auszugestalten und bei Bedarf auch in den anderen Schulbereichen des Landesbildungszentrums für Blinde eingesetzt zu werden.

Das Landesbildungszentrum für Blinde strebt eine paritätische Besetzung der Stellen in allen Entgelt- und Besoldungsgruppen an. Unter Berücksichtigung unseres Gleichstellungsplanes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.

Bewerberinnen und Bewerber mit Beeinträchtigungen im Sinne des Schwerbehindertengesetzes (SchwbG) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Oberstudienrätin Kerstin Schäfer unter der Tel.-Nr. 0511/5247-353 (E-Mail: K.Schaefer@LBZB.de) zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind an das

Landesbildungszentrum für Blinde
Bleekstraße 22
30559 Hannover

zu richten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lbzb.de

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Kerstin Schäfer

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln