Niedersachen klar Logo

Stellenausschreibung

Beim Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Eine Planstelle der Bes.Gr. A 15 NBesG Leiters / Leiterin
der Fachgruppe Kommunikation und für die ständige Vertretung der Direktion

zu besetzen.


Das Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation ist ein überregionales Förderzentrum in freier Trägerschaft. Träger ist die gemeinnützige Gesellschaft Deutsches Taubblindenwerk. Das Zentrum hält ein individuell abgestimmtes Bildungs- und Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit Taubblindheit/Hörsehbeeinträchtigung und/oder weiteren Unterstützungsbedarfen vor.

Die Angebote des Bildungszentrums umfassen die pädagogische Überprüfung und Beratung, die mobile Frühförderung, den Sonderkindergarten mit 5 Plätzen, die Tagesschule und Internatsschule mit insgesamt 90 Plätzen.

Besonderes Merkmal ist die enge Vernetzung von Schule und Internat. Unterricht und Betreuung erfolgen durch ein Team aus Lehr- und Erziehungspersonal.

  • Vertretung des Direktors/der Direktorin bezüglich der Gesamtleitung und Steuerung des Bildungszentrums Hören – Sehen - Kommunikation,
  • Vertretung der Schulleitung nach dem NSchG für die allgemeinbildende Schule
  • die Vertretung des Bildungszentrums Hören-Sehen-Kommunikation im Rahmen von Netzwerken
  • die konzeptionelle Weiterentwicklung des Bildungszentrums, Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
  • die Koordination und Leitung des Fachbereichs Kommunikation
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten für Gutachten zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs
  • Koordination der Aufnahmen von Kindern und Jugendlichen im Bildungszentrum
  • die Übernahme von Bereitschaftsdiensten in der unterrichtsfreien Zeit
  • die Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und der Leitungsebene des Trägers Deutsche Taubblindenwerk gGmbH


Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, einsatzfreudige, innovative und innovative Persönlichkeit, die Interesse an der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Taubblindheit/Hörsehbeeinträchtigung hat. Wir erwarten ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Fortbildungsbereitschaft, Engagement, Empathie und Fähigkeit zur Selbstreflektion.

Bewerben können sich Lehrkräfte mit der Lehrbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Bildung. Diese Lehrbefähigung für das besondere Lehramt an Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Hören“ setzt ein Studium der Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik oder der sonderpädagogischen Fachrichtung „Hören“ und einer weiteren sonderpädagogischen Fachrichtung voraus.

Die Lehrbefähigung für das besondere Lehramt an Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Sehen“ setzt ein Studium der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik, der Blindenpädagogik oder der sonderpädagogischen Fachrichtung „Sehen“ und einer weiteren sonderpädagogischen Fachrichtung voraus.

Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit doppelter Sinnesbeeinträchtigung wird vorausgesetzt. Das Weitern werden Erfahrungen und Kompetenzen in den Bereichen Beratung und Leitungstätigkeit erwartet. Die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Führungskräftequalifizierung wird vorausgesetzt.

Der Dienstposten/Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Das Landesbildungszentrum für Blinde strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Für unser Kollegium legen wir großen Wert auf eine vielfältige und gleichberechtigte Zusammensetzung mit Menschen aller Identitäten.

Bewerbende mit Beeinträchtigungen im Sinne des Schwerbehindertengesetzes (SchwbG) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 08.12.2023 über das Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation unter Angabe Stellenausschreibung Nr. 10, Albert-Schweitzer-Hof 27, 30559 Hannover an das Landesbildungszentrum für Blinde Hannover, Bleekstraße 22, 30559 Hannover.

Für Fragen steht im Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation Frau Bettina Trissia (Tel.: 0511-51008-13/-14, E-Mail: b.trissia@taubblindenwerk.de) zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.taubblindenwerk.de.

zurück Dezember 2023 vor
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln